Die Macht der Bilder

Die Macht der Bilder

  • 22. Oktober 2020

Benutzt du aussagekräftige Bilder für dein Business? Wählst du deine Bilder bewusst nach gewissen Kriterien, oder spontan nach Gefühl?

Ich zeig dir, wie Marken es schaffen, Menschen mit ihren Bildwelten zu verzaubern. Etwas, dass du auch machen kannst.

Zuerst mal …

Was ist eine Bildwelt?

Die Bildwelt gehört zu den Basiselementen eines Firmenauftritts. Wie das Logo, die Schrift und die Farben.

Denk an Weleda zum Beispiel. Man erkennt die Marke sofort aufgrund der Bilder: am Farbton, der Stimmung, dem Licht, der Schärfe, dem Sujet, den gezeigten Menschen, …
Oder Sonnentor mit ihren humorvollen Illustrationen auf den Tees und Kräutern.

Das sind Bildwelten.

Bildwelt-Test: Gute Marken erkennt man an den Bildern, auch wenn das Logo abgedeckt ist.

Click to Tweet

Bildwelt – Ein Muss!

Wer Bilder willkürlich einsetzt, der wird willkürlich wirken. Dabei kann ein Bild alleine so viel für dein Business bewirken!

Mit einer dir eigenen Bildwelt kannst du dich sichtbar hervorheben und dich klar von ähnlichen Angeboten differenzieren. Du wirst schneller wiedererkannt, und baust gleichzeitig dein Image auf.

Alles, was du brauchst, um Interesse und Kunden für dich zu gewinnen.

Die Macht der Bilder - Ein Rezept mit 3 magischen Zutaten.

Wie du dir eine Bildwelt erschaffst, die Interesse an deinem Business weckt, und Menschen berührt.

  1. Damit deine Kunden dich stetig wiedererkennen und im Kopf behalten können, brauchen deine Bilder klare Merkmale. Merkmale wie Farbton, Licht, Schärfe, Blickwinkel, Tonalität.
Tanja Hersche Bildwelten
Tanja Hersche Bildwelten

Farbton, Blickwinkel, Licht, die Einfachheit und Klarheit der Sujets zum jeweiligen Thema lassen diese Naturheilpraxis klar wiedererkennen. 

Noch ein Beispiel.

Bildwelten erschaffen
Bildwelten erschaffen

Fotos: Stefan Rötheli
Bilder für Verpackungen: Daniel Ammann

Produktaufnahmen für  ‘Laimbacher Spezialitäten, Appenzell’. Auch hier sind klare Bildstil-Vorgaben gegeben. Farbton, Licht, Schärfe, Perspektive, Umfeld. 

Die Bildwelten der beiden Unternehmen sehen klar anders aus, weil wir das ‘Rezept mit den magischen Zutaten’ anwenden: Die Merkmale lehnen sich an die Werte und Persönlichkeit des jeweiligen Unternehmens.

Der Bildstil

Um eine unverwechselbare und ausdrucksstarke Bildwelt zu schaffen, brauchen wir – wie schon gesagt – Merkmale. Wir beschreiben den Bildstil in 6 Kategorien: Komposition, Perspektive, Schärfe, Licht und Farbe. Auch Stimmung und Tonalität (Mood). 

Schau dir die folgenden Beispiele an. Könntest du der Bildwelt Merkmale zuordnen?

Bildwelten - Website
Hartes Licht - Fotografie - Bildwelten
  • Ist das Licht natürlich?
  • Liegen die Schatten weich?
  • Oder hart für mehr Dramatik?
  • Wo liegt die Schärfe und der Fokus?
  • Aus welchem Blickwinkel werden die Hunde gezeigt?
Bildwelten - Pferd Sepia
Die Macht der Bilder 1
  • Ist die Farbgebung dramatisch, surreal, natürlich, soft, monochrom?
  • Ist die Stimmung freundlich und hell?
  • In welche Welten fühlt man sich hier versetzt? 

Alle diese Merkmale haben Einfluss auf unser Empfinden.

Illustrationen

Was wäre, wenn du Illustration statt Fotografie einsetzt?

Wir haben mal für Blutegel-Therapie (Flyer, Poster, Inserate) eine Illustration machen lassen. Die Illustration hat mit Humor durch das Thema und Angebot geführt. Und das kam sehr gut an.

Es stehen uns enorm viele, gute Illustratoren rund um die Welt zur Verfügung, die uns mit ihren besonderen Stilen unsere Bildwelten bereichern.

Wie soll der Illustrations-Stil sein?
Bildwelten - Unterschiedliche Illustrationen
Bildwelten - Unterschiedliche Illustrationen

Das Tool, das dir das Leben erleichtert

Marken – ihre Agenturen – halten all diese Merkmale in einem Imageguide* fest. Dieser Guide ist ein wichtiges Werkzeug für alle, die mitwirken, das Unternehmen bekannter zu machen. Wie Designstudio, Fotograf, Marketing, Mitarbeiter.

Mein Tipp: Mach es ihnen gleich. Definiere für dich ein paar Regeln. Es wird dir die Suche nach passenden Bildern erleichtern.

* Ps. Ich habe ein Tool für dich dafür. Du findest es am Schluss.

Nun weisst du, wie du dich mit deinem Business sichtbar abhebst. Jetzt verrate ich dir, wie du Menschen mit deinen Bildern berührst.

Die 3 magischen Zutaten

„So lecker! Es zieht mir das Wasser im Mund zusammen … Ein warmes Gefühl durchströmt meinen Körper, wenn ich das sehe, … Ich kann das salzige Meer riechen und den Wind in meinen Haaren spüren … Ich hab schon lange nicht mehr so gelacht! — Das will ich haben!“ 

„Das wirkt aber leer, kalt, chaotisch, unscharf …. — Mag ich nicht.“ 

Bilder wecken Erinnerungen in uns, und lösen Emotionen aus. Freude, Ärger, Angst, Überraschung, Trauer, Ekel. 

Und sie lassen uns instinktiv darauf reagieren. Prompt!

Welcher Bäcker wird mehr Muffins verkaufen?

Stell dir vor …

… du siehst eines dieser Bilder auf der Webseite des Bäckers. In diesem EINEN Moment gewinnt er deine Aufmerksamkeit, oder du gehst weiter. 

Bildwelt - Attraktive Foto oder nicht?

Bild skeeze  / Pixabay

Bildwelt - Attraktive Foto oder nicht?

Bild Rita E. / Pixabay

Linkes Bild: Der Bäcker verliert dich als Kunde, weil du im Bild nicht erkennen kannst, was wirklich in diesem Produkt steckt. Es wirkt emotionslos. 

Wenn das Bild jedoch seine Geschichte erzählt, dann hat er deine volle Aufmerksamkeit. 

“Der herrlich süsse Duft steigt dir in die Nase. Du fühlst dich in die warme Backstube versetzt. Da, wo der Bäcker die Muffins liebevoll von Hand bäckt. Jeden Morgen, mit naturreinen Zutaten. Du spürst, wie sich die Schokolade auf deiner Zunge entfaltet, wenn du reinbeisst … — DAS willst du haben!”

Deine Macht mit den Bildern

Willst du das mit deinen Bildern auch können? Menschen wahrhaftig berühren und bewegen? Menschen in deine (Bild-)Welt verführen?

Dann ist das die Formel dafür -Das Rezept mit den 3 magische Zutaten:

Bilder wecken GEFÜHLE (oder auch nicht) und der Mensch wird darauf REAGIEREN (oder nicht). Und damit Menschen auf Bilder reagieren, braucht es drei magische Zutaten: EMOTION, WERTE und PERSÖNLICHKEIT.

Stell dir drei Fragen, um dir eine Bildwelt zu schaffen, die dich begehrenswert und unvergesslich macht.

    Gefühle - Welche Gefühle möchtest du beim Kunden wecken?Werte - Welche Werte möchtest du als Unternehmen vermitteln?Persönlichkeit - Wie möchtest du als Unternehmen wirken?
Damit zurück zu den Merkmalen, die dich unverkennbar machen.

Bildstil

Was muss das Bild (die Bilder) beinhalten, um das auszudrücken?

Wenn du das schaffst, dann hast du schon halb gewonnen. Du berührst uns! Du nimmst uns in deine Welt. Und genau dafür sind Bildwelten da.

In meinem Workbook führe ich dich Schritt um Schritt zu deiner Bildwelt.
Nimm mich in deine Welt!

Zeig mir, was ich mit dir erlebe.

Die Macht der Bilder - Bildwelten

PIN IT

Zum Schluss noch ein wichtiger Tipp.

Du möchtest kompetent und professionell wirken?
Dann verwende stets brillante, hochwertige Bilder.

Wir werden so wahrgenommen, wie wir uns zeigen. Schlechte Qualität wirkt nach schlechter Qualität. Punkt. Unklares wirkt nach unklar.
Wer möchte mit einem Business zusammenarbeiten, das vage und gebastelt wirkt?

Schlechte Bildqualität ist also ein absolutes No-Go. Du schadest dir selber damit, bzw. deinem Image als professionelles Unternehmen. Wer hier spart, spart an Wirkung.

Hier gibt es kein Pardon! Du weisst nun, wie wir auf Bilder reagieren.

Deine Bildwelt

Mit dem Austausch der Bilder alleine, lässt sich die Wertigkeit eines Unternehmens sofort auf einen anderen Level rücken.

Genauso können wir unser Licht weiterhin unter dem Scheffel halten: Und zwar in dem wir schlechtes Bildmaterial benutzen.

Mein Job ist es, dir dabei zu helfen, dein Business ins Licht zu rücken. Ich helfe dir dabei, deine Bildwelt zu definieren. Oder Bilder zu finden, die dein Unternehmen und deine Produkte zum Blickfang machen.

Schreib mir eine Mail für einen Besprechungs-Termin: mail@tanjahersche.ch.

Raus aus dem Dornröschenschlaf!
Nimm uns mit in deine (Bild-)Welt.
Zeig uns, was in dir steckt.

Alle Links zu Tanja Hersche:

Website
Kreations-Kompass - Bereite dich vor. Definiere deine Marken Persönlichkeit.
Workbook - Magie und Macht deiner Bilder - Kreiere deine Bildwelt. (Fr. 28.00 bei Bestellungen im Oktober bekommst du dazu noch ein Klarheitsgespräch. 45 Minuten, in der wir Fragen rund um deinen Auftritt klären. Code: Dornröschen.


Kommentar hinterlassen:

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!